SMB Mayen

KEVELAER - ein unverwechselbares WALLFAHRTS - ZIEL!

SMB - "DOMFAHRT" führte zu einem eindrucksvollen Gemeinschaftserlebnis am NIEDERRHEIN

 

 

 

 

 

 

Region Mayen / Kevelaer & Straelen.

 

"Gönn Dir GLAUBE.

Gönn Dir GEMEINSCHAFT.

Gönn Dir KEVELAER!"

 

 

Unter dieses Motto einer JUGENDWALLFAHRT könnte man auch unsere diesjährige DOMFAHRT an den NIEDERRHEIN stellen. Ungefähr zeitgleich waren wir mit unserer St.-Matthias-Bruderschaft (SMB MY)  als "Dompilger" unterwegs, genau so wie jährlich 1 Million Kevelaer-Besucher!

 

 

Das Wallfahrtszentrum dort gliederte sich wie folgt auf (s.nachfolgender "Ortsplan"):

 

 

 


 

 

 

 ... und wir waren beileibe NICHT die EINZIGEN, die unterwegs nach KEVELAER waren (s. nachfolgende Bilder-Collage):

 

 

 

 

 

 

 GANZTÄGER "BETRIEB"  herrschte insbesondere in der MARIEN-BASILIKA vor.wie nachfolgender Bilderbeweis deutlich macht:

 

 

 

 

 

 

Rund um den BRUNNENHOF  bei der Basilika gabe es aber auch andere PILGERZIELE, die wir besuchten und die uns durch Gästeführer  erläutert wurden, z.B. die KERZENKAPELLE (nachfolgendes Foto).

 

 

 

 

 

 

Im INNEREN des Gotteshauses wurde deutlich, WARUM dieses  "KERZENKAPELLE"  heißt (s. nächstes Foto), dank zahlreicher PILGERKERZEN!

 

 

 

 

 

 

Die 6-eckige GNADENKAPELLE  und  ihr vielbesuchtes PILGERZIEL, nämlich zur "TRÖSTERIN der BETRÜBTEN" geht auf einen geheimnisvollen AUFRUF zurück, den ein schlichter Handelsmann 1641 hörte und befolgte:  "An dieser Stelle sollst Du mir ein KAPELLCHEN bauen!".

MEHR DARÜBER ->  s. PRESSe-Link am Schluss dieses Kurzberichtes!



Hier nachfolgender BILDERHAFTE EINDRUCK:

 

 

 

 

 

 

Enorm viele Pilger haben Platz im hell erleuchteten "FORUM PAX CHRISTI", das uns beeindruckte (s. nachfolgendes Foto):

 

 

 

 

 

 

In der BEICHTKAPELLE  nahmen wir die Gelegenheit war,  mit unserem Ehrenmitglied Pastor Ludwig Müller,  einen gemeinsamen  PILGER-GOTTESDIENST  zu feiern (s. nachfolgendes Foto):

 

 

 

 

 

 

Auf der RÜCKREISE  besuchten wir auch die  PETER & PAUL - Kirche  in STRAELEN  (s. nachfolgende Foto-Collage):

 

 

 

 

 

 

Den Aufenthalt in  STRAELEN  nutzten wir natürlich auch  zur einem  GEBETS-Gedenken  an der dortigen  Grabstätte  der ehemanligen OBERBÜRGERMEISTERIN  von Mayen,  Veronika  FISCHER (s. nachfolgendes Foto)...

 

Ein wahrlich würdevoller Abschluss unserer diesjährigen DOMREISE!

 

 

 

 

PS: Unsere NÄCHSTE  "Domfahrt"   ist  

->  für den 17. September 2016  geplant 

->  zum  "HUNSRÜCK-DOM"  nach  RAVENSGIERSBURG

->  und zur  BENEDIKTINER-ABTEI   nach  EIBINGEN  (Hildegard von Bingen)!

 

PRESSe-Reaktion zur obigen DOMFAHRT anklickbar   HIER !

 

Uns allen auch weiterhin einen GUTEN WEG!

Dieter Preß, SMB MY

Zurück

Die SMB
bietet Dir
Alternative
für Dein
Leben